Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Folsom Pinhole Wasser Lecks: Bonney Plumbing Insight

Wie Sie vielleicht schon in den letzten Nachrichten gehört haben, melden Haushalte in Folsom Lochfraß in ihren Rohren. Seit Mitte Juli sind mehr als 220 Haushalte von diesem Problem betroffen. Es ist verständlich, dass die Leckagen in Folsom zu großer Verwirrung und Besorgnis geführt haben. Im Einklang mit unserem Engagement für die Sanitär-Bedürfnisse unserer Gemeinde, die Experten bei Bonney sind hier, um einen Einblick und beantworten allgemeine Fragen im Zusammenhang mit Folsom Lochkamera Wasserlecks.

Was ist ein Pinhole-Wasserleck?

Pinhole-Lecks entstehen, wenn sich Korrosion im Inneren von Kupferrohren nach außen durchfrisst. Dabei handelt es sich um kleine, porenartige Abnutzungen – daher der Name „Nadelloch“. Dies kann zunächst zu allmählichen Lecks führen, aber der Wasserverlust kann sich verstärken, wenn der Schaden an den Rohren größer wird.

Wenn Sie noch nie von Nadellochlecks gehört haben, sind Sie nicht allein. Sie sind nicht weit verbreitet, da sie nur in Kupferrohren auftreten. Selbst innerhalb von Kupferrohren ist ihr Auftreten selten. Das macht ihr jüngstes Auftreten in Folsom so bemerkenswert.

Was sind die Ursachen für die Lecks in Folsom?

Die Ursache für diese Lecks ist noch nicht bekannt, aber die Stadt Folsom untersucht dieses Problem genau. In erster Linie werden drei mögliche Ursachen für die Lochfraßlecks untersucht:

Potenzielle Rohrprobleme und Lochfraßlecks

Folsom untersucht die Rohre selbst, einschließlich des Alters, der Zusammensetzung, der Installation und der Qualität der fraglichen Kupferrohre. Diese Untersuchung wird zeigen, ob die Lecks mit einer bestimmten Marke oder einem bestimmten Lieferanten der in Folsom üblichen Kupferrohre zusammenhängen.

Es kann sich auch herausstellen, dass alle fraglichen Kupferrohre stark gealtert sind. Kupferrohre haben eine Lebensdauer von 20-50+ Jahren, und die Abnutzung kann durch hartes Wasser (wie es in und um Sacramento vorkommt) beschleunigt werden. Ein weitverbreitetes Zusammentreffen ist sicherlich selten, aber nicht unmöglich.

Potenzielle Wasserprobleme und Lochfraß

Die häufigste Befürchtung im Zusammenhang mit der jüngsten Flut von Lochfraßlecks ist, dass es eine Komplikation mit der Wasserversorgung von Folsom geben könnte. Die Stadt Folsom hat bestätigt, dass das Wasser trinkbar ist und alle geltenden Sicherheitsstandards und -vorschriften erfüllt. Nichtsdestotrotz überwacht und untersucht die Stadt die Wasserversorgung genau, um sicherzustellen, dass nichts Abnormales oder Schädliches vorliegt.

Potenzielle Metallvermischungen oder Verunreinigungen in Rohrleitungen und undichten Stellen

Einige Metalle vertragen sich einfach nicht gut miteinander. Wenn jemand ungleiche Metalle in seinem Rohrleitungssystem miteinander verbindet, kann dies zu galvanischer Korrosion führen. Wie die American Galvanizers Association erklärt, handelt es sich bei diesem Prozess um zwei miteinander verbundene, ungleiche Metalle in einer einzigen korrosiven Umgebung. Bei einem der beiden Metalle kommt es zu verstärkter Korrosion, während das andere einen galvanischen Schutz vor Korrosion erfährt. Welches Material korrodiert und welches Material wird geschützt? Das hängt davon ab, wie hoch die beiden Metalle in der galvanischen Reihe der Metalle stehen. Das edlere (kathodische) Metall wird durch das unedlere (anodische) Metall geschützt.

Ein unerfahrener Klempner oder Heimwerker könnte zum Beispiel denken, dass Edelstahl und Kupfer gut zusammenpassen, da sie beide haltbare und korrosionsbeständige Materialien sind. Da Edelstahl jedoch ein edleres Metall als Kupfer ist, kann das Kupfer schneller korrodieren und dem Edelstahl zum Opfer fallen. Dies kann selbst bei den kleinsten Verbindungen aus ungleichen Metallen wie Bolzen, Schrauben, Befestigungselementen und anderen passieren.

Gleichermaßen könnten die Wasserlecks durch unerwartete Fremdkörper oder andere unbekannte korrosive Materialien verursacht werden, die mit dem Metall der Rohre reagieren. Die Stadt Folsom untersucht alle potenziellen Materialien, die sich in den betroffenen Rohren befinden könnten.

Was unternimmt Folsom gegen die Lochfraßlecks?

Die Stadt Folsom arbeitet mit Forensikern der Virginia Tech University zusammen, um die von den Lochfraßlecks betroffenen Rohre zu untersuchen. Außerdem arbeiten sie mit Experten des Ingenieurbüros Black & Veatch zusammen, um die Wasserzusammensetzung zu untersuchen. Die Stadt Folsom rechnet damit, dass die forensischen Ergebnisse gegen Mitte September vorliegen werden – die vollständige Pressemitteilung können Sie hier lesen.

Habe ich Lochlecks in meinen Rohren?

Es ist verständlich, dass Sie sich fragen, ob Sie von den Lochlecks in und um Folsom betroffen sind. Zunächst ist es hilfreich zu wissen, ob Sie Kupferrohre haben oder nicht. Wenn Sie keine Kupferrohre haben, ist Ihr Haus vor Wasserlecks durch Nadelstiche sicher. Bei Häusern mit Kupferrohren ist es wichtig, nach Anzeichen von Korrosion und übermäßigen Wasserlecks Ausschau zu halten.

Die Kleinheit von Rohrschäden kann es für ungeübte Augen schwierig machen, sie zu erkennen. Wenn Sie unsicher sind oder sich Sorgen um die Rohrleitungen in Ihrem Haus machen, sind die Experten von Bonney für Sie da. Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Fachleuten für eine Inspektion der Rohrleitungen. Wir können Ihr Sanitärsystem auf Schäden überprüfen und Sie darüber informieren, ob Ihre Kupferrohre Anzeichen von Korrosion oder undichten Stellen aufweisen.

Kann ich Lochfraß verhindern?

Die Ursache des Lochfraßes in Folsom ist immer noch unklar, was die Vorbeugung schwierig machen kann. Wenn Sie jedoch ein neueres Rohrleitungssystem haben oder eines, das noch nicht von Nadellochlecks betroffen war, können Sie vorbeugende Maßnahmen ergreifen, um Ihre Rohre zu schützen. Eine Möglichkeit, um Lochfraß zu verhindern, ist die Installation eines Wassersystems. Hartes Wasser kann zu Rohrproblemen und Nadelstichlecks beitragen. Wassersysteme wirken den Auswirkungen der Wasserhärte entgegen. Lesen Sie hier unseren Leitfaden zu Wassersystemen.

Eine weitere Möglichkeit zur Vermeidung von Nadellochlecks besteht darin, die Reibung und Turbulenz des Wassers in Ihren Rohren zu verringern. Wenn Ihre Rohre zu klein sind oder die Wassergeschwindigkeit zu hoch ist, kann die Reibung in Ihren Rohren erhöht sein. Wenden Sie sich an die Klempner von Bonney, um die Wassergeschwindigkeit überprüfen und anpassen zu lassen – Sie können auch größere Rohre verlegen lassen.

Auch häufige Drehungen und Wendungen in Ihrem Rohrleitungssystem können die Korrosion verstärken. Haben Sie in Ihren Kupferrohren eng beieinander liegende Rohrbögen? Wenn das Wasser durch sie fließt, muss es schnell seine Richtung ändern. Denken Sie an den Unterschied zwischen einer Wasserrutsche, die dramatische Schleifen macht, und einer, die geradeaus führt. Ein turbulenterer Wasserweg wird Ihre Rohre verschleißen. Zum Glück kann ein Fachmann Ihr Sanitärsystem überarbeiten, um Stressfaktoren zu beseitigen, die Lecks in den Rohren verursachen können.

Schließlich können Sie Ihr Risiko, ein Klempnerproblem wie ein Loch in der Leitung zu haben, durch eine jährliche Klempnerwartung verringern. Ein Fachmann besucht Ihr Haus jedes Jahr, um sicherzustellen, dass alle Ihre Sanitärsysteme ordnungsgemäß funktionieren. Auf diese Weise können Sie eine Vielzahl von Problemen mit den Rohrleitungen vermeiden. Ein Fachmann kann auch drohende Probleme erkennen und sie reparieren, bevor sie zu einem Problem werden.

Was soll ich tun, wenn ich Wasserlecks habe?

Wenn Sie feststellen, dass in Ihrem Haus Wasserlecks vorhanden sind, müssen Sie sich an die Abteilung für Wasserqualität der Stadt Folsom unter der Telefonnummer 916-461-6190 oder per E-Mail an [email protected] wenden. Dort wird man Ihnen mitteilen, welche Schritte Sie unternehmen müssen, um die laufenden Ermittlungen zu unterstützen. Wenn Sie ein Leck in Ihrem Haus bemerken, stellen Sie die Wasserversorgung sofort ab. So können Sie den Wasserschaden in Ihrer Wohnung verringern. Wenn Sie eine Gefahr vermuten, verständigen Sie sofort den Notdienst. Wenn es sicher ist, entfernen Sie alle elektrischen Gefahrenquellen aus dem Weg des austretenden Wassers. Beseitigen Sie anschließend kleine Wasserlecks oder wenden Sie sich an einen Fachmann, wenn das Wasserleck sehr groß ist.

Wenn Sie Ihre Rohre warten lassen oder Ihre Sanitäranlagen reparieren möchten, kann Bonney Ihnen helfen. Wir bieten eine breite Palette von Sanitärdienstleistungen an, um alle Ihre Probleme zu lösen.

Bonney Plumbing ist für Folsom da

Die Sanitär-Experten von Bonney behalten die Situation im Auge, damit wir weiterhin die Bedürfnisse unserer lokalen Gemeinden erfüllen können. Für Sanitärinspektionen, Wasserschäden, Renovierungen, Neuverlegung von Rohrleitungen oder andere professionelle Sanitärdienstleistungen, die Sie in Folsom benötigen, wenden Sie sich noch heute an die Profis von Bonney Plumbing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.