Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Rottweiler Wachstum & Gewichtstabelle: Alles, was Sie wissen müssen

Ursprünglich wurden Rottweiler als Arbeitshunde gezüchtet und zogen mit den erobernden römischen Legionen umher. Sie wurden zum Hüten von Vieh eingesetzt, aber schon bald wurden sie auch bei der Polizei, bei Such- und Rettungsaktionen und als Blindenhunde beliebt. Als Nachkommen des massigen asiatischen Mastiffs ist es nicht verwunderlich, dass diese treue Hunderasse selbst ziemlich groß ist. Als liebevolle „Rottie“-Eltern fragen Sie sich vielleicht, wie groß ein Rottweiler werden kann und woher ich weiß, wann mein Rottweiler mit dem Wachsen fertig ist?

Alles, was Sie über das Wachstum von Rottweilern wissen müssen:

  • Rüde Rottweiler Wachstum & Gewichtstabelle
  • Hündin Rottweiler Wachstum & Gewichtstabelle
  • Rottweiler Größentabelle
  • In welchem Alter ist ein Rottweiler ausgewachsen?
  • Wie groß sollte ein 6 Monate alter Rottweiler sein?
  • Wie viel größer wird mein Rottweiler?
  • Wie groß ist ein ausgewachsener Rottweiler?
  • Wie kann ich sicherstellen, dass mein Rottweiler gesund ist?

Rottweiler Wachstum & Gewichtstabelle

Rottweiler sind große, muskulöse Hunde, die sich zu wilden, liebevollen Beschützern entwickeln. Wie aus den folgenden Tabellen hervorgeht, kann ihr Gewicht je nach Geschlecht erheblich variieren. Beachten Sie, dass es sich bei den folgenden Zahlen um Schätzungen handelt, die Ihnen eine Vorstellung von der Größe des Hundes in einem bestimmten Alter vermitteln sollen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihr Rottweiler ein wenig hinter oder vor den folgenden Zahlen liegt. Bringen Sie Ihren Rottweiler weiterhin zu seinem Tierarzt, um sicherzustellen, dass er gesund und kräftig wächst!

Pro-Tipp: Sind Sie bereit, sich bis zu 90 % der Tierarztrechnungen Ihres Hundes erstatten zu lassen, wenn er krank oder verletzt ist? Vergleichen Sie jetzt die Möglichkeiten der Rottweiler-Krankenversicherung. Mit einer Haustierversicherung können Sie Ihrem Rottweiler noch heute die beste tierärztliche Versorgung zukommen lassen!

Male Rottweiler Growth and Weight Chart

Age Weight
1 month 4 – 8 lbs
2 months 12 – 16 lbs
3 months 34 – 39 lbs
4 months 44 – 51 lbs
5 months 54 – 61 lbs
6 months 64 – 71 lbs
7 months 72 – 80 lbs
8 months 75 – 85 lbs
9 months 90 – 105 lbs
10 months 95 – 110 lbs
11 months 95 – 115 lbs
1 year 95 – 125 lbs
1.5 years old 95 – 135 lbs
2 years 95 – 135 lbs

Female Rottweiler Growth and Weight Chart

Age Weight
1 month 3 – 6 lbs
2 months 10 – 14 lbs
3 months 30 – 35 lbs
4 months 35 – 42 lbs
5 months 45 – 55 lbs
6 months 59 – 64 lbs
7 months 65 – 70 lbs
8 months 70 – 75 lbs
9 months 70 – 80 lbs
10 months 75 – 85 lbs
11 months 75 – 90 lbs
1 year 80 – 95 lbs
1.5 years old 80 – 100 lbs
2 years 80 – 100 lbs

Rottweiler Height Chart

Male and female Rottweilers differ in how much they weigh, but are usually close in height. The following numbers are estimates for how tall your Rottweiler may be at certain ages. To measure your pup’s height, measure from the ground to the top of your standing dog’s shoulders.

Age Height
8 weeks 13 inches
10 weeks 15 inches
3 months 18 inches
4 months 20 inches
5 months 22 inches
6 months 22 – 23 inches
7 months 22 – 25 inches
8 months 22 – 25 inches
9 months 22 – 26 inches
1 year 22 – 27 inches
2 years 22 – 27 inches

At what age is a Rottweiler full grown?

As a large-sized dog breed, Rottweilers take longer than many dogs to reach their full size. You can expect a Rottweiler to reach their maximum height around one year old and their total weight around two years old. Larger Rottweilers may need up to a full three years to finish filling out to their final adult weight.

As a general rule, if your Rottweiler is one year old or older, they are probably close to their full weight and are likely at their adult height.

Alert Rottweiler on bright, green grass.

(Bildquelle: Canva)

Wie groß sollte ein sechs Monate alter Rottweiler sein?

Wie viele große Hunderassen haben auch Rottweiler ihren stärksten Wachstumsschub zwischen fünf und sieben Monaten.

Ein sechs Monate alter Rottweiler-Rüde wiegt im Durchschnitt zwischen 64 und 71 Pfund, sein weibliches Gegenstück etwa 60 bis 64 Pfund. Beide Welpen werden etwa 22 bis 23 Zentimeter groß, was nur wenige Zentimeter von ihrer maximalen Erwachsenengröße entfernt ist, obwohl die kleinsten Rottweiler bei 22 bis 23 Zentimetern aufhören können zu wachsen.

Pro-Tipp: Schauen Sie sich diese herunterladbare Checkliste für neue Welpen an, die Themen wie Impfpläne, Training, Zahnen, Tierarzttermine und mehr abdeckt!

Wie viel größer wird mein Rottweiler?

Es gibt ein paar Möglichkeiten, um abzuschätzen, wie viel größer Ihr Rottweiler wird.

Als große Hunde brauchen Rottweiler im Vergleich zu kleineren Hunderassen länger, um ihre volle Größe zu erreichen. Sie können davon ausgehen, dass Ihr Rottweiler im Alter von etwa einem Jahr seine volle Größe erreicht. Mit einem Jahr sind die meisten Rottweiler fast ausgewachsen. Es kann jedoch bis zum Alter von zwei bis drei Jahren dauern, bis sie ihr endgültiges Gewicht erreicht haben.

Eine weitere Möglichkeit, die Größe Ihres Rottweilers einzuschätzen, besteht darin, den Züchter zu kontaktieren. Viele Züchter können Ihnen eine genauere Schätzung geben, die auf früheren Würfen und der Größe und dem Gewicht der Elterntiere Ihres Rottweilers basiert. Ein Welpe wird selten größer als die Elterntiere, so dass Sie eine genauere Vorstellung von seiner maximalen Größe bekommen.

Sie können auch einen Blick auf die Pfoten Ihres Rottweilers werfen. Sehen die Pfoten im Vergleich zu den Beinen und dem Rest des Körpers zu groß aus? Dies ist ein klassisches Welpenmerkmal und ein Zeichen dafür, dass Ihr Rottweiler noch wächst und sich ausfüllt!

Welche Größe hat ein ausgewachsener Rottweiler?

Nach den offiziellen Rottweiler-Standards des American Kennel Club sollten Rottweiler länger als groß erscheinen. Männliche Rottweiler sollten zwischen 24 und 27 Zoll groß sein und zwischen 95 und 135 Pfund wiegen. Im Vergleich dazu sind weibliche Rottweiler mit einer Größe von 22 bis 25 Zoll und einem Gewicht von 80 bis 100 Pfund etwas kleiner.

Diese Zahlen sind Schätzungen, und einige Rottweiler werden aufgrund ihrer Genetik und Umgebung kleiner oder größer sein. Das Wichtigste ist, dass Ihr Rottweiler glücklich und gesund ist!

Heulender schwarz-hellbrauner Rottweiler in einem Park.(Bildquelle: Canva)

Wie kann ich sicherstellen, dass mein Rottweiler gesund ist?

Vorbeugen ist immer besser als behandeln. Regelmäßige Tierarztbesuche sind wichtig, um Ihren Rottweiler auf dem Laufenden zu halten, was Röntgenbilder, Impfungen und die Untersuchung und Vorbeugung von Krankheiten betrifft. Wie alle Hunde, insbesondere reinrassige, sind Rottweiler anfällig für bestimmte genetische Krankheiten.

Rottweiler sind besonders anfällig für Hüftdysplasie. Nach Angaben der Veterinary Centers of America sollten Rottweiler-Welpen mit rassespezifischem Welpenfutter gefüttert werden. Es hat sich gezeigt, dass das Auftreten und der Schweregrad von Hüftdysplasie aufgrund der einzigartigen wichtigen Nährstoffe in dieser Art von Nahrung verringert wird. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Futtermarke für Ihren Rottie-Welpen am besten geeignet ist, wird Ihr Tierarzt gerne mit Ihnen über die Ernährung sprechen! Insgesamt neigen Rottweiler nicht zu Übergewicht, sollten aber dennoch ausgewogen und in angemessenen Mengen gefüttert werden und die Möglichkeit zu täglicher Bewegung haben.

Rottweiler sind auch häufig von Herzerkrankungen betroffen, wie z. B. der Aortenstenose, die auftritt, wenn sich die Aortenklappe verengt und den Körper zwingt, sich anzustrengen, um das Blut durch die verengte Klappe zu drücken. Die zusätzliche Belastung kann das Herz schädigen, was zu Muskelversagen und möglicherweise zum Tod führt.

Notfälle und die Behandlung von Krankheiten wie Aortenstenose können schnell teuer werden. Nur 19,44 % der befragten Haustiereltern wären in der Lage, Tierarztkosten in Höhe von 5.000 Dollar aus eigener Tasche zu bezahlen, so dass die anderen Haustiereltern einen Kredit aufnehmen oder nach Finanzierungsmöglichkeiten suchen müssten. Aus diesem Grund ist eine Tierversicherung für Tierhalter so wichtig, insbesondere für reinrassige Hunde mit einer möglichen genetischen Krankheitsanfälligkeit. Wenn das Schlimmste passiert, können Sie sich dank der Versicherung auf das konzentrieren, was wirklich wichtig ist – das Wohlergehen und die Zufriedenheit Ihres Hundes.

Die Hundeversicherung ist eine kluge Investition, die Ihnen hilft, die Kosten für Notfälle, Unfälle und Krankheiten zu decken. Viele Hundeversicherungen bieten auch einen Wellness-Schutz, der Ihnen bis zu 90 % der Kosten für tierärztliche Untersuchungen, Impfungen und andere Routinebehandlungen Ihres Hundes erstattet, um größere medizinische Notfälle zu vermeiden.

Abschließende Überlegungen

Am Ende des Tages ist Ihr Tierarzt die beste Ressource für die Pflege Ihres kostbaren Rottweilers. Er kann nicht nur individuelle Empfehlungen für die Gesundheit Ihres Hundes geben, sondern auch diagnostische Untersuchungen durchführen, auftauchende Beschwerden, Verletzungen oder Krankheiten behandeln und Ihnen helfen, die besten Entscheidungen für die Pflege Ihres Hundes zu Hause zu treffen.

Als liebevolle Tiereltern wollen wir nie daran denken, dass unserem Hund das Schlimmste passieren könnte. Der Gedanke daran ist schrecklich, aber eine Haustierversicherung gibt Ihnen die Gewissheit, dass Ihr Hund im Falle des Falles abgesichert ist. Mit einem hochwertigen Versicherungsschutz können Sie und Ihr Tierarzt Ihrem Welpen unabhängig von den Kosten eine medizinische Versorgung auf höchstem Niveau bieten, damit Ihr Rottie glücklich und gesund bleibt!

Pawlicy Advisor ist hier, um zu helfen. Lassen Sie uns die Arbeit des Vergleichs von Haustierversicherungen für Sie erledigen, damit Sie die beste Versicherung für Sie und Ihren Welpen auswählen können.

Klicken Sie hier, um die beste Hundekrankenversicherung zu finden und sparen Sie noch heute viel Geld über die Lebensspanne Ihres Hundes!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.